Der Kurzfilmtag in Wittstock

„1. Wittstocker Kurzfilmtag“ - 20 Jahre Kino Astoria!

Montag den 21.12.15 um 16:00 Uhr

Am 21. Dezember – dem kürzesten Tag des Jahres findet seit 2012 europaweit der Kurzfilmtag statt.
Das Wittstocker Kino beteiligt sich erstmalig mit einem eignen Programm aus selbstproduzierten Kurzfilmbeiträgen von Schülern und Jugendlichen aus der Region.

Folgende 8 Kurzfilme sind im Programm:

Trickfilme
„Schlendermann“ – Gymnasium Wittstock
„Wasserwelten“ – Diesterweg- Grundschule
„Eiskalt“ – Grundschule Heiligengrabe

Kurzspielfilme
„ Liebe und andere Drogen“ – Gymnasium Wittstock
„Ringelei“ – Waldring Grundschule
„Olle Kamellen“ – Gymnasium Wittstock
„Das böse Herz“ – CVJM Wittstock
„Die Wittstocker Rose“ – Gymnasium Wittstock

3 Filme werden prämiert.

Alle Filmemacher haben freien Eintritt, Besucher zahlen 1,- €.